QBF weiter auf internationalen Expansionskurs – Implementierungen in Schweden und Indien

olympusOlympus Premedia aus Chennai (ehemals Madras), spezialisiert auf Artwork-Dienstleistungen insbesondere im Bereich Verpackungen, arbeitet intensiv mit europäischen und amerikanischen Kunden zusammen. Die Vielzahl und die Schnelllebigkeit der Jobs stellt höchste Ansprüche an die interne Organisation und das Job-Management. Deshalb hat sich Olympus Premedia für die Einführung der MIS-Lösung ARAMIS entschieden. Mit dem neuen System und mit Hilfe der langjährigen Branchenerfahrung von QBF bei einer Vielzahl von Vorstufendienstleistern wird eine deutliche Optimierung der Auftragsabwicklung innerhalb weniger Monate erwartet. Im zweiten Schritt soll eine effiziente Einbindung der Kunden mittels des QBF-Kundenportals PORTOS in Angriff genommen werden. Für QBF ist dies der Einstieg in den indischen Wachstumsmarkt.

mediakoketDer schwedische Prepress-Dienstleister Mediaköket Grafiska AB, ansässig in Helsingborg, steigt gleich mit einer umfassend integrierten Lösung ein, bestehend aus dem QBF-Kundenportal PORTOS und dem MIS ARAMIS für das interne Auftrags-Management. Dabei wird von Beginn an durch die Verbindung mit dem Produktions-Workflow (Esko Automation Engine und WebCenter) auch auf Automatisierung von höchstem Niveau gesetzt. Mediaköket hat das vergangene Jahr intensiv genutzt, seine Prozesse ausgiebig zu analysieren und zu strukturieren. Da sich das Unternehmen in einer starken Wachstumsphase befindet, war man sich von vornherein über den Bedarf an bestmöglichen Workflow- und Kommunikations-Lösungen bewusst. Mit PORTOS und ARAMIS hat sich Mediaköket für die weltweit am meisten verbreitete Lösung für Packaging-Prepress-Dienstleister entschieden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.