Esko World 2014

QBF stellt die eigene Präsenz auf der diesjährigen EskoWorld ganz unter das Motto: “Es war nie so einfach, den Workflow zu automatisieren”. Dabei geht es nicht nur um die Integrationsmöglichkeiten von Esko-Lösungen mit der äußerst komfortablen JDF-Schnittstelle von QBF. Auch und gerade die zahlreichen “Out-of-the-Box” Automatisierungen, die mit der Branchenlösung ARAMIS in der Auftragserfassung und bei der Produktionssteuerung möglich sind, stehen im Vordergrund. Die ARAMIS-Anwender können in noch nicht da gewesener Form die Zahl der Eingabefehler und Mehrfacherfassungen auf Null reduzieren. Ein komplett lückenloser und transparenter Informationsfluss sorgt zudem für schnellere Produktionszeiten, mehr Übersicht und eine maximale Effizienz. Besuchen Sie uns in der PartnerZone der EskoWorld und erfahren Sie mehr – auch über die anstehende neue ARAMIS Version.

W. Welsch (CEO) im Interview auf der EskoWorld 2014

1tx_tn_04__welsch_interviewZum dritten Mal in Folge war QBF auf der EskoWorld in der PartnerZone vertreten. Die viertägige Veranstaltung fand dieses Jahr in Walt Disney World in Orlando, FL, statt und war erneut ein voller Erfolg. Neben der guten Kontaktpflege zu Kunden und Interessenten, vornehmlich aus den USA, wurden erneut die ausgezeichneten Integrationsmöglichkeiten der QBF-Lösungen mit Eskos Systemen im Packaging Prepress deutlich.

Zudem wurde QBFs CEO Willi Welsch während der EskoWorld von Pat Henry vom Branchenportal WhatTheyThink (Market Intelligence for Printing and Publishing) zum Thema “The Challenges of MIS for the Packaging Sector” interviewt. Das gesamte Interview können Sie hier anschauen: http://whattheythink.com/video/69916-challenges-mis-packaging-sector/

Interview with W. Welsch (CEO) at the Esko

For the third time in a row, QBF was present in the PartnerZone at EskoWorld. The four-day event this year took place in Walt Disney World, Orlando, FL and, again, was a complete success. Further to the networking with customers and interested parties mainly from the USA, again, the great possibilities of integration of the QBF solutions with Esko systems were successfully presented. Furthermore, QBF’s CEO, Willi Welsch, was interviewed on the EskoWorld by Pat Henry of WhatTheyThink (Market Intelligence for Printing and Publishing) on the topic “The Challenges of MIS for the Packaging Sector”. You can watch the full interview here:
http://whattheythink.com/video/69916-challenges-mis-packaging-sector/

QBF at EskoWorld, June 15th-18th, 2014 Walt Disney World, Orlando, FL

QBF’s presence on this year’s EskoWorld will be themed: “It has never been so easy to automate and streamline your business!”. This does not only refer to the integration possibilities of Esko solutions with the highly comfortable JDF interface created by QBF, but the focus will also be on the numerous “Out of the box” automations in order entry and production controlling which are possible with the solution ARAMIS. Like never before, ARAMIS users can reduce entry errors and multiple entries. Afterwards, a complete and transparent flow of information will provide for faster production times, a better overview and maximum efficiency. Visit our booth at the PartnerZone of EskoWorld to find out more – also about the upcoming new ARAMIS version.

QBF stellt auf der Esko World 2013 in Phoenix, Arizona aus

NacEskoWorld2013_logoh der erfolgreichen Teilnahme im vergangenen Jahr präsentiert sich The Quick Brown Fox GmbH (QBF) auch auf der diesjährigen EskoWorld 2013 in den USA. Im Rahmen der Benutzerkonferenz, die vom 19.-22. Mai in Phoenix, AZ, in den USA stattfindet, demonstriert QBF seine aktuellen Lösungen für Prepress Service Provider in der Esko PartnerZone.
Integration und Automatisierung entwickeln sich mehr und mehr zu den Schwerpunktthemen der Veranstaltung. QBF ist Vorreiter im Bereich der Integration von MIS-Lösungen mit den Esko Workflow-Management-Systemen. Von der Auftragsanlage bis zu den fertigen Klischees sind die QBF-Lösungen ARAMIS (Auftragssteuerung) und PORTOS (Kundenportale) nahtlos mit Automation Engine und WebCenter verbunden, sodass ein optimaler Informationsfluss in beide Richtungen erzielt wird.
In der PartnerZone der EskoWorld könn
en Interessenten mit den Experten von QBF sprechen und die Lösungen live in Augenschein nehmen.

QBF on the EskoWorld 2013 in Phoenix, Arizona

After aEskoWorld2013_logo successful participation last year, QBF will be present again on the EskoWorld 2013 in the USA. During the customer conference which is taking place in Phoenix, AZ from 19 May to 22 May 2013, QBF will present their current solutions for prepress service providers in the Esko PartnerZone.
Integration and Automation are more and more evolving to one of the main topics of the event. QBF is the MIS vendor with the most integrations of MIS solutions with Esko’s workflow management systems. From order entry to the finished plates the QBF solutions ARAMIS (order entry / job management) and PORTOS (customer web portals) are seamlessly connected to Automation Engine and WebCenter, so that an optimum information flow back and forth is achieved.
In the PartnerZone on the EskoWorld, interested parties can get in touch with the QBF experts and get a live impression of the solutions.

QBF weiter auf internationalen Expansionskurs – Implementierungen in Schweden und Indien

olympusOlympus Premedia aus Chennai (ehemals Madras), spezialisiert auf Artwork-Dienstleistungen insbesondere im Bereich Verpackungen, arbeitet intensiv mit europäischen und amerikanischen Kunden zusammen. Die Vielzahl und die Schnelllebigkeit der Jobs stellt höchste Ansprüche an die interne Organisation und das Job-Management. Deshalb hat sich Olympus Premedia für die Einführung der MIS-Lösung ARAMIS entschieden. Mit dem neuen System und mit Hilfe der langjährigen Branchenerfahrung von QBF bei einer Vielzahl von Vorstufendienstleistern wird eine deutliche Optimierung der Auftragsabwicklung innerhalb weniger Monate erwartet. Im zweiten Schritt soll eine effiziente Einbindung der Kunden mittels des QBF-Kundenportals PORTOS in Angriff genommen werden. Für QBF ist dies der Einstieg in den indischen Wachstumsmarkt.

mediakoketDer schwedische Prepress-Dienstleister Mediaköket Grafiska AB, ansässig in Helsingborg, steigt gleich mit einer umfassend integrierten Lösung ein, bestehend aus dem QBF-Kundenportal PORTOS und dem MIS ARAMIS für das interne Auftrags-Management. Dabei wird von Beginn an durch die Verbindung mit dem Produktions-Workflow (Esko Automation Engine und WebCenter) auch auf Automatisierung von höchstem Niveau gesetzt. Mediaköket hat das vergangene Jahr intensiv genutzt, seine Prozesse ausgiebig zu analysieren und zu strukturieren. Da sich das Unternehmen in einer starken Wachstumsphase befindet, war man sich von vornherein über den Bedarf an bestmöglichen Workflow- und Kommunikations-Lösungen bewusst. Mit PORTOS und ARAMIS hat sich Mediaköket für die weltweit am meisten verbreitete Lösung für Packaging-Prepress-Dienstleister entschieden.

QBF extends international presence – first installations in Sweden and India

Apart from an installation in Sweden, QBF is very proud to report the first order of an Indian prepress service provider.

olympusOlympus Premedia from Chennai (formerly Madras), a company specializing in artwork services, particularly for the packaging sector, is collaborating intensively with European and American customers. The high number of fast paced jobs is making high demands on internal organization and job management. Olympus Premedia has therefore decided to opt for the introduction of the MIS solution ARAMIS. With the new system and the support of QBF’s long-time experience in the packaging industry with numerous prepress service providers, a considerable optimization of the job management is to be expected during the coming months. The next step will be an efficient connection of the clients through the QBF customer web portal PORTOS. For QBF, this is the entry to the emerging Indian market.

mediakoketThe Swedish prepress service provider Mediaköket Grafiska AB, located in Helsingborg, has decided for a comprehensively integrated solution – the combination of the QBF web portal PORTOS and the MIS ARAMIS for the internal job management. Through the connection with the production workflow (Esko’s Automation Engine and WebCenter), Mediaköket has focused on high-level automation and integration right from the beginning. The company has also profoundly analyzed and structured their processes during the past year. Due to the company presently finding itself in a phase of strong growth, Mediaköket was aware of a need for the best possible solutions for workflow and communication right from the start. By opting for PORTOS and ARAMIS, Mediaköket has decided for the most widespread solution worldwide for prepress service providers.

Artikel über MIS-Nutzen im FlexoTech Magazine (UK)

In der Ausgabe Dezember 2012 veröffentlichte das englische FlexoTech Magazin einen Artikel über die Vorteile und Nutzen eines Management Information Systems (MIS) bei Vorstufenbetrieben des Verpackungsdrucks: “Get connected: MIS will make workflow easier”. Dabei geht der Artikel vor allem auf das führende System ARAMIS von QBF ein, welches in England u.a. bei den Firmen YRG Group, Contact Originators, Reprographic Systems und Matthews Brand Solutions zum Einsatz kommt. Lesen Sie hier den gesamten Artikel, den die Autorin Neel Madsen mit folgender Subheadline eröffnet: “Optimise your worklfow by using MIS will increase productivity, save time and money, and give customers a more streamlined experience.”

Laden Sie sich jetzt den vollständigen Artikel als PDF herunter.

Article about MIS advantages in the FlexoTech magazine (UK)

1tx_tn_04__ftamagazin_pic
In December 2012, the English FlexoTech Magazine published an article about the advantages and key benefits of management information systems (MIS) at packaging prepress companies: “Get connected: MIS will make workflow easier”. The article refers especially to the leading business solution ARAMIS from QBF, which is up and running at companies like YRG Group, Contact Originators, Reprographic Systems, und Matthews Brand Solutions. Editor Neel Madsen starts her article with the following sub headline: “Optimise your workflow by using MIS will increase productivity, save time and money, and give customers a more streamlined experience.” Read the entire article here.